Aktuelles

Mehr Wert schaffen.
Für Ärzte und Patienten

Informationen aus Wissenschaft und Forschung

Bleiben Sie up to date!

24.09.2019

We picture your Iris!
HumanOptics auf dem 117. DOG-Kongress

Die Iris eines jeden Menschen ist einzigartig. Ebenso einzigartig ist unser Irisimplantat CUSTOMFLEX® ARTIFICIALIRIS. Das Implantat ist eine weltweit einmalige und anerkannte faltbare Irisprothese, die sowohl die medizinische als auch die ästhetische Versorgung von Aniridie-Patienten gewährleistet. Im Mai letzten Jahres hat die CUSTOMFLEX® ARTIFICIALIRIS die FDA-Zulassung erhalten und im Sommer 2019 wurde sie für den […]
24.09.2019

Erfolgreiche ESCRS in Paris geht zu Ende

Für zahlreiche interessierte Besucher und Aussteller ging am 18. September 2019 der 37. Kongress der ESCRS in Paris zu Ende. Auch die HumanOptics AG blickt auf einen erfolgreichen Messeauftritt zurück. Im Fokus des Messeauftrittes standen in diesem Jahr die Hinterkammerlinse ASPIRA-aXA mit XL-Optik und das einzigartige Irisimplantat CUSTOMFLEX® ARTIFICIALIRIS. Der rege Austausch mit fachkundigen Interessenten […]
11.09.2019

Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an HumanOptics AG an chinesischen Investor steht bevor

Ad-hoc-Mitteilung gemäß Art. 17 MAR Erlangen, 30. August 2019 – Der Vorstand von HumanOptics AG (“das Unternehmen”), einem führenden Technologieunternehmen, das Implantate für die Augenchirurgie herstellt, wurde von seinem derzeitigen Mehrheitsaktionär Medipart AG, Unterägeri/Schweiz, (“Medipart”) darüber informiert, dass Medipart heute einen Aktienkaufvertrag unterzeichnet hat, gemäß dem dieser Aktionär seinen Anteil von 73,4% am Aktienkapital des […]

Unser Newsarchiv

HumanOptics international

Wichtige Messetermine

IHRE

FRAGEN

Gerne stehen Ihnen unsere Experten bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

    *Pflichtfeld

    Resiliente Presbyopiekorrektur: HumanOptics launcht TRIVA

    News
    News

    Mit dem Launch der TRIVA antwortet die HumanOptics AG auf die veränderten Sehansprüche durch die zunehmende Digitalisierung. Die trifokale Hinterkammer-IOL zur Presbyopie-Korrektur verspricht mit drei Brennpunkten ein hervorragendes Sehergebnis, nicht nur im Nah- und Fernbereich, sondern insbesondere auch auf mittlere Distanzen. Somit ist die TRIVA für die Nutzung digitaler Endgeräte optimiert.